Kontakt

Offene Stellen

Das Landheim Brüttisellen ist ein durch die Caspar Appenzeller-Stiftung getragenes offenes, sozialpädagogisches Jugendheim mit Angeboten im Bereich der ambulanten, halbstationären und stationären Jugend- und Berufsbildungsarbeit. Die individualisierten Angebote dienen der Persönlichkeitsentwicklung, der Berufsfindung und der Berufsbildung Jugendlicher zwischen 15 und 22 Jahren. Wir führen drei Wohngruppen und ein Tageszentrum, eine Mädchen-WG, Werkstätten, eine interne Schule, Betriebe und einen psychiatrischen Dienst.

Für unser kleines Bildungsteam suchen wir per 1. November 2019 eine erfahrene, persönlich gefestigte

Lehrperson in einem Jugendheim – 50%

Sie unterrichten Jugendliche in Kleingruppen (maximal 5 Teilnehmer) und teilweise im Einzelunterricht, vor allem in den Kernfächern Deutsch und Mathematik sowie in lebenskundlichen Themen. Dabei bearbeiten Sie schwerpunktmässig den Schulstoff der Volksschule auf Niveau Mittelstufe und Oberstufe. Sie unterstützen und betreuen die Jugendlichen während ihrer Berufsausbildung bei der Bewältigung des Schulstoffes der externen Berufsschulen und sind bereit, sich mit dem fachspezifischen Stoff verschiedener Berufe auseinanderzusetzen und damit vertraut zu machen. Ebenfalls führen Sie schulische Abklärungen bei neu eintretenden Jugendlichen durch und planen und erstellen ein individuelles Förderprogramm. Sie arbeiten eng zusammen mit einem interdisziplinären Team aus den Bereichen DaZ, Pädagogik, Arbeitsagogik und Therapie.

Sie bringen sich mit Ihrem persönlichen Gestaltungwillen in unser kleines Team ein und bringen ein hohes Mass an Flexibilität im Umgang mit sich verändernden Unterrichtskonstellationen mit. Sie sind eine gefestigte Persönlichkeit und bringen idealerweise einige Jahre Berufserfahrung mit.

Die Stelle unterliegt heimspezifischen Anstellungsbedingungen.

*************************

Für eine unserer vollbetreuten Wohngruppen suchen wir ab November 2019 oder nach Vereinbarung eine/n erfahrene/n

dipl. Sozialpädagogin / dipl. Sozialpädagogen FH/HF 80%

Sie kennen die sozialpädagogische Arbeit mit Adoleszenten in kritischen Entwicklungspfasen und können sich professionell, ganzheitlich und kritisch auf Erziehungsprozesse einlassen. Sie sind kommunikativ, offen, humorvoll und flexibel und können auch konzeptuell mitdenken.

Wir suchen eine starke und belastbare Persönlichkeit mit guten mündlichen und schriftlichen Ausdrucksweisen. Sie beherrschen die Arbeit am PC und besitzen den Führerschein für Personenwagen. Zudem besitzen Sie eine gute Prise Humor und engagieren sich für die bei uns platzierten Jugendlichen.

Wir arbeiten in einem interessanten, dynamischen Arbeitsfeld mit intensiver, mehrjähriger Beziehungsarbeit mit anspruchsvollen Jugendlichen. Wichtig sind uns ein gutes Arbeitsklima, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Supervision und grosszügige Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir arbeiten unregelmässig, gelegentlich auch an Wochenenden, aber ohne Nachtdienst.

**************************

Auskünfte über ausgeschriebene Stellen erteilen gerne Herr Sascha Rittel, Gesamtleiter, oder Frau Eveline Bonhôte, Personalfachfrau, Tel. 044 838 45 45.
Besten Dank für Ihr Interesse.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung auf ausgeschriebene Stellen ausschliesslich elektronisch per Mail an info@landheim.ch. Besten Dank!